Tageswanderung

Nicht im Odenwald, sondern durch den Viernheimer Wald verläuft unsere nächste Wanderung. Mit Straßenbahn und Bus fahren wir nach Viernheim Waldschwimmbad, dem Ausgangspunkt der Tagestour. Von dort aus geht es zum Waldsee, an dem ein Stück entlang gelaufen wird, bis der Weg am Bannholzgraben erreicht ist. Auf diesem Weg mit dem herrlichen Blick auf den Westhang des Odenwaldes wird bis zur Odenwald- Blick-Hütte gewandert. Nach einer kurzen verläuft der Wanderweg auf der Beckerschneise bis zum Parkplatz Beckerschneise, und nachdem die L 311 überquert ist geht es in östlicher Richtung weiter. Vor der Autobahn A 67 wird in die Hofmannschneise abgebogen. Dieser Wegabschnitt befindet sich auf den einstigen US-Materiallager Areal wo auch noch einige Lagerhäuser zu sehen sind. Ein Teil der Bunker ist vermietet, ein weiterer kann betreten werden und andere wurden Fledermausquartiere. Der Wanderweg geht dann am Bonanza-Spielplatz und am Vogelpark vorbei zur Schlussrast ins Restaurant Maximum. Für die Gesamtstrecke von zirka 11 Kilometer auf ebenen Wegen ist eine Wanderzeit von etwa dreieinhalb Stunden geplant. Die Teilnehmer treffen sich um 9.00 Uhr am Alten OEG-Bahnhof. Für die Tagestour ist eine Anmeldung bis Freitag, 06.August unter der Telefonnummer 69271, 14358 oder 6934 mit der Vorwahl 06201 erforderlich.

DatumSo, 08.08.21 09:00 - 17:00
Kategorie
Führung Roland Hörig, Christel Bauer
Dietrich Schröder
Treffpunkt9.00 Uhr Alter OEG Bahnhof
Punkte2
Streckeca. 11,0 km
Anstieg
Anfahrtöffentl. Verkehrsmittel
EinkehrRestaurant Maximum