Wanderung bei Lampertheim

 

Mit Straßenbahn und Bus wird nach Lampertheim gefahren. Dort findet eine Wanderung von cirka zweieinhalb Stunden durch das Naturschutzgebiet Biedensand statt. Das Gebiet wurde 1975 als eines der ersten Naturschutzgebiete in Hessen ausgewiesen und ist das drittgrößte Naturschutzgebiet Hessens. Barbara und Roland Hörig haben eine Rundwanderung von etwa sieben Kilometer vorgesehen, bei der es durch verschiedene Landschaftsformen geht. Auf Infotafeln kann man sich über seltene Lebensräume der verschiedensten Pflanzen- und Tierarten informieren kann. Auch für diese Tour ist eine Anmeldung unter der Telefon-Nummer 06201-69271 erforderlich. Die Teilnehmer treffen sich um 8.45 Uhr am Alten OEG-Bahnhof. Die Wanderung findet unter Corona-Bestimmungen statt, das heißt: Mund-/Nasenschutzmaske in Bus und Bahn ist Pflicht.

DatumMi, 30.09.20 08:45 - 17:00
Kategorie
FührungBarbara Hörig
Roland Hörig
Treffpunkt8.45 Uhr Alter OEG-Bahnhof
Punkte1
Streckeca. 7,0 km
Anstieg
Anfahrtöffentl. Verkehrsmittel
Einkehr"Kreuzhofbauer"