Kirschhausen – Sonderbach – Steigkopf – Guldenklinger Höhe

Der Ausgangspunkt dieser Tour ist die Bushaltestelle Sonderbacher Weg in Kirschhausen. Von dort aus geht es auf dem örtlichen Rundwanderweg H 2 cirka eine halbe Stunde bergauf. An der nächsten Weggabelung wechseln wir auf die Markierung H 6.  Auf bequemen Wegen mit herrlichen Ausblicken auf den herbstlichen Odenwald und hinunter auf Kirschhausen wandern wir dann talwärts zum Ortsausgang von Sonderbach. Hier wird noch einmal die Markierung gewechselt, und auf dem örtlichen Rundwanderweg K 2 geht es hinauf zum Steigkopf, um in der Gaststätte „Zum Steigkopf“ zur Mittagsrast, beziehungsweise Schlussrast einzukehren. Von der Guldenklinger Höhe aus, die in etwa 15 Minuten erreicht ist, fahren wir dann mit dem Bus nach Heppenheim, und mit dem Zug zurück nach Weinheim gefahren. Die Wanderung findet nach den Regeln der Corona-Bestimmungen statt, das heißt Mund-/Nasenschutzmaske ist in Bus und Bahn, sowie beim Betreten des Lokals Pflicht. Für die Teilnahme der Wanderung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06201-14358 erforderlich. Für die Gesamtstrecke der Tour von cirka sieben Kilometer und etwa 150 Meter An- und Abstiege hat die Wanderführung eine Gehzeit von zwei bis zweieinhalb Stunden vorgesehen.

DatumSo, 18.10.20 00:00 - 16:30
Kategorie
FührungChristel Bauer
Dietrich Schröder
Treffpunkt10.30.Uhr Hauptbahnhof Weinheim
Punkte1
Streckeca. 7,0 km
Anstiegca. 150 m
Anfahrtöffentl. Verkehrsmittel
Einkehr"Zum Steigkopf"